Allgemeines

Den naturwissenschaftlichen Zweig bieten wir ab Klasse 5 an. Genauso wie der bilinguale Zweig ist er an eine Klasse gebunden und begleitet die Schülerinnen und Schüler 5 Jahre bis zum Abschluss der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 9).

Ziel des naturwissenschaftlichen Zweiges ist es, den Schülerinnen und Schüler das wissenschaftspropädeutische Arbeiten auf eine methodisch intensivere Art näher zu bringen. Dabei geht es darum, Inhalte von mehr Seiten zu betrachten, mehr Präsentationen zu erstellen, mehr praktisch zu arbeiten und zu experimentieren, intensivere Internetrecherchen zu erstellen oder auch an naturwissenschaftlichen Wettbewerben teilzunehmen. Das erworbene Fachwissen ist vergleichbar mit dem aus den Regelklassen oder aus der bilingualen Klasse. Die Intensität und die vielfältigen Methoden machen den Unterschied aus.

Der Besuch der naturwissenschaftlichen Profilklasse bereitet die Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise vor, später in der Oberstufe den naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zu belegen. Alle naturwissenschaftlichen Leistungskurse sind in der Qualifikationsphase anwählbar. Einen Zwang diesen Schwerpunkt zu wählen, besteht jedoch nicht. Auch alle anderen Fächerkombinationen sind möglich.

        

Schulzeitung

Aktuelle Informationen rund um das Mannesmann-Gymnasium finden Sie in unserer Schulzeitung. Hier gelangen Sie zur letzten Ausgabe.

IServ 3 – Anmeldung