Wir leben den europäischen Gedanken im Unterricht und darüber hinaus: Wettbewerbe, Projekte, Fahrten, Austauschprogramme, Praktika im Ausland machen Europa erfahrbar.

Europa

Wir fördern mit ausgezeichnetem Angebot in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – von der Forscherinnen AG bis zum MINT-EC-Zertifikat.

MINT

Wir lernen zweisprachig bis zum bilingualen Abitur und qualifizieren uns damit besonders für das Leben und Arbeiten in unserer globalisierten Welt.

Bilingual

Wir gestalten den ganzen Schultag im Wechsel aus Fachunterricht, Lernzeiten, Arbeitsgemeinschaften sowie flexiblen und individuellen Förder- und Forderangeboten.

Ganztag

Wir machen Eltern und Kindern ein Halbtags- und Ganztagsangebot. Dies gilt sowohl für Klassen ohne Profil als auch für Klassen mit besonderem Schwerpunkt.

Vielfalt

EUROPA

erfahrbar machen: Wettbewerbe, Projekte, Austausch

MINT

von der Forscherinnen AG bis zum MINT-EC Zertifikat

Bilingual

zweisprachiger Unterricht bis zum bilingualen Abitur

Ganztag

den ganzen Unterricht im Wechsel gestalten

Vielfalt

wir machen ein Halbtags- und Ganztagsangebot.

Bilingual

Ganztag

MINT

Europa

Aktuelle Beiträge
Auszeichnungen
Aktuelle Beiträge

Neue SV-Besetzung im Schuljahr 2020/21

Im letzten Monat hat die erste SV-Sitzung in diesem Schuljahr mit ihren Mitgliedern getagt. Hierbei wurden unter anderem neue SchülerInnensprecher, VertrauensschülerInnen und SV-LehrerInnen gewählt. Vertreten wird die SV dieses Jahr durch ihre SprecherInnen Enes Belpinar (Jgst. 11), Louisa Meyer (Jgst.12), Rieke Thiel (Jgst. 11) und Maja Thiel (Jgst.9). Die Stelle…

weiterlesen

Tickets der Fahrradwache

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, um Warteschlagen an der Fahrradwache zum Monatsbeginn Oktober zu minimieren, gilt folgende Regelung: Die 4,30 € für das Monatsticket sollten möglichst abgezählt mitgebracht werden. Zum Abzeichnen der Liste muss ein eigener Stift mitgebracht werden. Für die Jahrgangsstufen gelten die folgenden Termine zum Bezahlen: Do,…

weiterlesen

Jule Sofie Büdding erhält Hans-Riegel-Fachpreis 2020

Mit Jule Sofie Büdding wurde zum ersten Mal eine Schülerin des Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasiums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit dem Hans-Riegel-Preis ausgezeichnet. Den mit 200 Euro dotierten dritten Platz erreichte die Schülerin der zwölften Jahrgangsstufe mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Analyse verschiedener Glasarten anhand der Röntgenfluoreszenzanalyse“. Hierbei handelt es sich um eine freiwillig erstellte…

weiterlesen