NovembergefuehleAm 7. Mai führt die Arbeitsgemeinschaft “So ein Theater!” am Mannesmann-Gymnasium ihr Stück NOVEMBERGEFÜHLE auf. Mit dieser Inszenierung verabschiede ich mich aus meiner Schultheaterarbeit und zugleich von der Schule, an der ich mehr als 36 Jahre tätig gewesen bin. Ich würde mich sehr freuen, euch wieder einmal begrüßen zu dürfen.

Euer Thomas Bouvier

Zum Inhalt:
Leon ist ein scheuer Mensch. Er fühlt sich in größeren Gruppen nicht wohl und läuft sogar davon, als er ein Referat vor seiner Klasse halten soll. Nur wenige schätzen ihn als Freund, die meisten nehmen ihn kaum wahr, einer, Felix, nutzt sogar seine mangelnde Selbstbehauptung aus, um ihn zu attackieren, wann immer sich eine Gelegenheit dazu bietet. Doch hinter der schützenden Fassade leben die Menschen ihre Sehnsüchte, Träume und Ängste, und manche empfindsame Seele verbirgt sich hinter einem “coolen” Auftreten. NOVEMBERGEFÜHLE ist ein Schauspiel … (weitere Informationen auf dem Plakat s.u.).


Novembergefuehle