Der diesjährige Tag der Offenen Tür findet am Samstag, dem 4. Dezember, statt.

Wie in den letzten Jahren können auch diesmal Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen sowie deren Eltern sich ein umfassendes Bild über das Leben an unserer Schule machen. Bei Hospitationen im Unterricht der 5. Klassen erlebt man “Schule hautnah”; die 6b, also die Klasse mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, zeigt Biologieunterricht, die 7f gibt einen Einblick in das bilinguale Fach Erdkunde.

Außerdem präsentieren viele Fachgruppen Ergebnisse ihrer unterrichtlichen Arbeit; man kann sich über die vielen an unserer Schule stattfindenden Projekte im Bereich der Berufs- und Lebensplanung, der Leseförderung und der Förderung besonderer Begabungen informieren, sich einen Eindruck vom hohen sozialen und politischen Engagement vieler Schüler verschaffen, sich hinsichtlich der bilingualen und den naturwissenschaftlichen Profilklassen beraten lassen, einfach an einer Führung durch das 1. Gebäude teilnehmen und sich in der Cafeteria von den vielen Eindrücken bei Kaffee und Kuchen erholen.

(Fast) alle Schülerinnen und Schüler sind an der Durchführung dieses Tages beteiligt, ebenso natürlich alle Lehrerinnen und Lehrer und viele Eltern. Eingeladen sind die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der umliegenden Grundschulen – und deren Eltern -, die über eine Anmeldung an unserer Schule nachdenken. Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule und ihre Eltern sind  ebenfalls herzlich eingeladen.

Der Tag der Offenen Tür beginnt um 9.30 Uhr und endet um 13.30 Uhr.