Leseförderung am MMG wird weiterhin großgeschrieben. Nachdem Joachim Friedrich im Januar die Lesungen am MMG eröffnet hat, liest am Donnerstag, dem 20. Februar 2014, die Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Zett für die Schüler und Schülerinnen unsere 6. Klassen.

Die Niederreihnerin stellt in einer Doppelstunde die Lebenswelt ihres „Helden“ Hugo Kotsbusch aus ihrem ersten Hugo-Roman „Hugos geniale Welt“ vor (mittlerweile sind fünf weitere Hugo-Bände erschienen). Die Hauptfigur Hugo ist nicht einfach irgendwer, sondern der einfach supergeniale, blendend aussehende, megaerfolgreiche und überhaupt nicht an Selbstüberschätzung leidende Supertyp aus der sechsten Klasse … das denkt er zumindest von sich, nur die Realität schneidet ihm des Öfteren ein Schnippchen.

Die Lesung selbst wird Sabine Zett durch Illustrationen zu ihren Geschichten wie auch durch Lesebeteiligungen der Schüler ergänzen. Im Anschluss steht die Jugendbuchautorin für die Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Wir freuen uns.