Am 20. Januar 2014 war es wieder soweit: Verschiedene Schulmannschaften aus Duisburg und Umgebung versuchten beim Bezirkssportfest der Schulen in der Stadt Solingen den Sieg im Fechten zu erringen. Von unserer Schule gingen Severin Laub (6e), Lars Ebigt (9b) und Christian Boy (10e) an den Start.

Als erstes traten wir gegen die Realschule Duisburg-Süd an, gegen die wir 45:05 gewinnen konnten. Das zweite Mannschaftsgefecht gegen das Gymnasium St. Hildegardis war durchaus etwas schwieriger. Trotzdem gewannen wir souverän mit 45:32. Das dritte Gefecht war das schwierigste von allen. Wir fochten so gut es ging, mussten uns allerdings gegen die Mannschaft aus Dinslaken mit 24:45 geschlagen geben. Das letzte Mannschaftsgefecht gewannen wir gegen die Gesamtschule Duisburg-Süd mit deutlichem Vorsprung (45:07).

Am Ende sprang leider nur der zweite Platz heraus und wir haben sehr knapp die Qualifikation für die Landesmeisterschaften  verpasst. Schließlich aber freuten wir uns über das tolle Ergebnis.

(Christian Boy, S. Wurps)