“Same procedure as every year!“ Wie auch im letzten Schuljahr haben die Jahrgangsstufen sieben und neun am nationalen Geographie-Wettbewerb teilgenommen. In der Endrunde zur Ermittlung der Schulsiegerin/des Schulsiegers traten sämtliche Klassensiegerinnen und Klassensieger aus den beiden Jahrgängen gegeneinander an. In diesem Jahr konnte sich schließlich Luisa Bergschmidt (Klasse 9e) in der Ausscheidungsrunde knapp durchsetzen und wird damit als Vertreterin des MMG am weiteren Wettbewerb (Landes- und ggf. Bundesebene) teilnehmen. Außerdem darf sie sich über einen Bücher-Gutschein freuen. Wir drücken ihr für die weiteren Runden alle Daumen und gratulieren auch allen anderen Schülerinnen und Schülern herzlich zu ihren Klassensiegen.

S. Wurps, M. Jeschke