Am 30.01.2017 durfte unsere weibliche und männliche Fechtmannschaft der Jahrgänge  2000 bis 2004 des MMG, sich mit den anderen Schulen des Regierungsbezirkes Düsseldorfs messen. Im Damenflorett ging das Team in Solingen mit Leonie Ebigt (10c), Judith Arnon (7b), Annika Schmitz (7d) und Jule Isern (6f) an den Start.

Nach bereits drei Siegen gegen das Team vom Adolfinum Gymnasium aus Moers, dem St. Hildegardis-Gymnasiums aus Duisburg und der Jungenmannschaft des Mannesmann Gymnasiums, mussten die Mädchen leider gegen die Mannschaft vom Theodor Fliedner Gymnasium Düsseldorf, eine denkbar knappe Niederlage hinnehmen.

Sie verloren nach einem nervenaufreibenden Kampf 44:45. Das letzte und abschließende Gefecht gewannen sie wieder 44:39 gegen die Mannschaft des Humboldt Gymnasiums Düsseldorf. Im Gesamtergebnis kam ein toller 2. Platz heraus.

Bei den Herren starteten für das MMG Louis Frankowski (11), Niklas Reinold (6e), Michel Kleinert (6e) und Hendrik Cüppers (7d).

Bei den Herren trat leider nur unsere Mannschaft an und zog somit kampflos in das Finale der Landesmeisterschaften am 27.03.17 ein. Das Team startete dann „außer Konkurrenz“ und konnte all seine Gefechte, außer gegen die eigenen Mädchen unserer Schule, souverän gewinnen.

Jule Isern (6f)