Zeitung hautnah

Zurzeit erfahren die Schülerinnen & Schüler der 8. Jahrgangsstufe, was es heißt, als Journalist/in tätig zu sein. Im Rahmen des Deutschunterrichts und in Zusammenarbeit mit den Lokalredaktionen der Presse und der Journalistenschule Ruhr verfassen sie informative Berichte, spannende Reportagen, führen Intervies mit bedeutenden Persönlichkeiten oder sie teilen Ihre Meinung  zu aktuellen Themen in Kommentaren mit. Ziel des ZEUS-Projekts ist es, das Medium Zeitung für Jugendliche transparenter zu machen, die Lust am Lesen der Zeitung zu wecken und die Schreibfähigkeiten und Medienkompetenzen der Schülerinnen und Schüler weiter auszubauen.

Erste Erfolge können bereits begutachtet werden, denn zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasiums waren schon als Journalist/in aktiv und haben Zeitungsartikel verfasst, die entweder in den Lokalteilen der WAZ oder aber auf der Webseite (www.derwesten.de) erschienen sind.

Hier geht es zu den Artikeln: Link

Ein Besuch der Seite lohnt sich!

Weiterführende Informationen zum Projekt gibt es hier: Link