Aktuelle Geschehnisse rund um das und im Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasium im schnellen Überblick.

Mädchen-Schulmannschaft ist Stadtmeister

Die Mädchen-Schulmannschaft, mittlerweile in der höchsten Altersklasse spielend, konnte erneut den Stadtmeistertitel erobern. Das altersgemischte Team (Schülerinnen der Klassen 8 bis 12) erledigte souverän seine Aufgaben und zog überaus verdient in das Finale um den Stadtmeistertitel ein.

Kinder im Wahnsinn – wer gibt ihnen Halt?

Im Anschluss an die Lesung Joachim Friedrichs hier am Mannesmann-Gymnasium im Januar nutze die Journalistin Elke Tonscheidt (http://ohfamoos.com/) die Gelegenheit und interviewte den bekannten Autor. Wir danken Frau Tonscheidt für die freundliche Genehmigung, den Nutzern der MMG-Homepage das Interview in vollem Umfang zur Verfügung stellen zu dürfen.

10.000 Euro Fördergeld für neues MINT-Projekt am Mannesmann-Gymnasium

RÜTGERS Stiftung fördert innovatives Projekt zur Lebensmittelgesundheit / Oberbürgermeister Sören Link und Norbert Römer, Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der RÜTGERS Germany GmbH, besuchen MMG Nicht erst seit dem Jahr 2013, als das Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasium als MINT-EC-Schule (Excellence Center für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zertifiziert wurde, leistet das MMG einen aktiven Beitrag zur naturwissenschaftlich-technischen Förderung von Schülerinnen und…

MINT Auszeichnungen am Mannesmann-Gymnasium

Als Mitglied des nationalen Exzellenznetzwerkes der MINT-EC Schulen fördert das Mannesmann-Gymnasium in besonderer Weise Schülerinnen und Schüler mit diesem Schwerpunkt. Auch in diesem Winter haben sich wieder eine Vielzahl von jungen Leuten auf den Weg gemacht und mit großem Engagement an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen.

Die Duisburger Schülervertretungen vereinen sich

Am Freitag, dem 12.02.2016, war das MMG Gastgeber für ein möglicherweise richtungsweisendes Treffen. In Kooperation mit dem Jugendring der Stadt Duisburg hat die SV des MMG zur ersten Bezirksdelegiertenkonferenz geladen. Ziel war es, eine Bezirksschülervertretung (BSV) zu gründen, um auf diesem Weg eine politische Partizipation zu erreichen.