Trotz der Widrigkeiten, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, haben wir im April den letzten ReferendarInnen Jahrgang verabschiedet und begrüßen im Mai direkt die nächste Runde, bestehend aus 2 Referendaren und 6 Referendarinnen. In diesem Artikel stellen sich “die Neuen” selber vor. Wir wünschen ihnen alles Gute zum Start an unseren Schule.

Hallo zusammen! Mein Name ist Chantal Steger und ich unterrichte die Fächer Französisch und Kunst, welche ich an der Universität Duisburg-Essen studiert habe. Nach meinem Umzug von Essen nach Duisburg vor einem Jahr, freue ich mich nun mein Referendariat am MMG absolvieren zu können. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit sowie eine erfolgreiche Zeit!

 

Hallo MMG, mein Name ist Argeta Avdyli und ich bin seit dem 1. Mai 2020 eine der neuen Referendarinnen mit den Fächern Deutsch und Geschichte am MMG. In Gießen habe ich mein erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien absolviert, komme jedoch ursprünglich aus Wiesbaden. Da ich neu in Nordrhein-Westfalen bin, freue ich mich das Ruhrgebiet kennenzulernen und bin sehr gespannt viele neue Erfahrungen zu sammeln. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit Schüler*innen, Eltern und Kollege*innen am Reinhard-und-Max Mannesmann-Gymnasium.

 

Hallo alle zusammen, mein Name ist Semir Mavric und ich bin seit Mai dieses Jahres einer der neuen Referendare hier am Mannesmann-Gymnasium. Geboren und aufgewachsen bin ich im wunderschönen Aachen, wo meine Familie bis heute lebt. Da ich an der Universität Duisburg-Essen studieren wollte, bin ich dafür nach Essen gezogen, wo ich mich immer noch pudelwohl fühle. An der Universität habe ich die Fächer Englisch und Geschichte studiert und freue mich nun auf eine lehrreiche und aufregende Zeit am Mannesmann Gymnasium in Duisburg. Auch wenn wir alle ein wenig unter der Coronakrise leiden, hoffe ich sehr, dass wir das Beste aus der Situation machen und vielleicht sogar bald darüber lachen können.

 

Hallo! Mein Name ist Katja Neubach und ich unterrichte die Fächer Biologie, Sport und Deutsch. Studiert habe ich in Essen, wo ich seitdem auch wohne. Ich freue mich sehr auf die kommenden anderthalb Jahre am MMG und auf viele schöne und lehrreiche Erlebnisse.

 

ist Hannah Fischer und ich bin seit Mai Referendarin am MMG. Ich habe an der Ruhr Universität Bochum mein Lehramtsstudium mit den Fächern Biologie und Geografie absolviert. Als gebürtige Duisburgerin freue ich mich auf die neuen Herausforderungen, Erlebnisse und Erfahrungen hier am Mannesmann.

 

Hallo MMG, mein Name ist Funda Acikgöz. Ich bin eine der neuen Referendare, mit den Fächern Deutsch und Sozialwissenschaften. Absolviert habe ich mein Studium für Lehramt an der Universität Duisburg Essen. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und Freunden. Nun freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Schülern und Kollegen, von denen ich mich sehr herzlich aufgenommen fühle, sowie auf eine schöne und lehrreiche Zeit am MMG.

 

Hallo, mein Name ist Emine Yilmaz und ich bin seit Mai 2020 als Referendarin am MMG tätig. Das Lehramtsstudium für die Fächer Deutsch und Erziehungswissenschaften habe ich an der Universität zu Köln absolviert. Geboren und aufgewachsen bin ich in Düsseldorf. Ich freue mich schon auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Kollegium, den Schülerinnen und Schülern und den Eltern. Ich bedanke mich bereits jetzt für die herzliche und freundliche Aufnahme an der Schule!

 

Hallo, mein Name ist Jan Eric Wunderlich. Nachdem ich vor ca. zwei Jahren als Praktikant an das Mannesmann-Gymnasium kam, war schnell klar, dass ich hier mein Referendariat antreten möchte. Mit der Fächerkombination Englisch und Sport, die ich an der Universität Duisburg/Essen studiert habe, möchte ich auch die SchülerInnen begeistern. Ich freue mich auf eine schöne und lehrreiche Zeit an dieser Schule. Schon jetzt möchte ich mich für ihre Unterstützung und die herzliche Aufnahme in dieser schwierigen Zeit bedanken.