In besonderer Weise bemühen wir uns darum, die Schülerinnen und Schüler individuell zu einer bewussten Berufs- und Lebensplanung anzuregen und zu befähigen, indem sie Einblick in die moderne Arbeitswelt gewinnen und sich zunehmend mit ihren eigenen Interessen und Fähigkeiten auseinandersetzen. Im Rahmen des vom Land NRW beworbenen Mottos “Kein Abschluss ohne Abschluss” (kurz: KAoA) setzt die Berufs- und Studienorientierung (oder nur Berufsorientierung?) unserer Schule ein erweitertes schulinternes Konzept zum erfolgreichen Übergang von der Schule in die Berufs- und/oder Studienzeit um. Mit diesem die Schulzeit begleitenden Gesamtkonzept setzen alle SchülerInnen von der Jahrgangsstufe 8 beginnend in einzelnen Jahrgangsstufen verbindliche außerschulische und schulische Projektartige Schwerpunkte um.

Im folgenden Abschnitt werden unsere Konzepte ab der Jahrgangsstufe 8 näher erläutert.

 

Berufs- und Lebensplanung ist ein wichtiger Bestandteil der Sekundarstufe I am MMG.

Weitere Informationen