SV

Mittlerweile leben wir seit einem Jahr mit dem Corona-Virus. Schulisch als auch privat waren die letzten zwölf Monate ziemlich turbulent. All das geht an uns allen nicht spurlos vorbei. Als im November letzten Jahres der sogenannte „Lockdown light“ verordnet wurde und Schule zu DEM sozialen Zentrum der Schulgemeinschaft wurde, hatten wir in der SV die Idee entwickelt, den Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen in der Schule mitwirkenden Personen ein wenig Freude zu schenken.
So ist die Idee eines „Corona-Banners“ entstanden, auf dem positive, motivierende und lustige Sprüche stehen sollten, denn unser Humor sollte möglichst nicht der Pandemie zum Opfer fallen.
Es war uns wichtig, dass die gesamte Schulgemeinschaft daran mitwirken konnte. So sollten sich alle Klassen und Oberstufenkurse Sprüche einfallen lassen. In der SV haben wir im Folgenden die eingereichten Ergebnisse zur Abstimmung gestellt.
In einer kleinen SV-Arbeitsgruppe haben wir uns dann daran begeben, ein Design zu entwickeln.
Das Resultat mit den zwei Gewinnersprüchen könnt ihr / können Sie nun auf dem Banner bestaunen. Auch die Erde mit Mundschutz stammt aus der kreativen Feder einer Schülerin aus der 6. Jahrgangsstufe.
Gerne hätten wir das Banner offiziell am letzten Schultag vor Weihnachten allen präsentiert, aber bekanntlich verlief die letzte Schulwoche anders als erwartet. Irgendwie passend für das verrückte Jahr 2020.

Am Montag heißen wir alle Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 herzlich Willkommen in der Schule und hoffentlich können bald alle anderen auch das Banner live sehen.

Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben!
Und nicht vergessen: Bleib negativ, denk positiv! 😉