In den Mittagspausen öffnet der Spieleraum des MMG seine Pforten. Hier man kann sich sowohl mit Klassikern wie „Vier gewinnt“, „Monopoly“, „Spiel des Lebens“ oder „Wer ist es?“ als auch mit neuen Spielen wie „Ice Cool“, „Tick Tack Bumm“, „drop it“ oder „Qwirkle“ die Zeit vertreiben. Regelmäßig werden die Bestände dank der Unterstützung des Fördervereins erweitert.

Ein Gruppenspiel wie „Die Werwölfe von Düsterwald“, eine schnelle Runde „Qwixx“ zwischendurch oder doch lieber alleine bei „Rushhour“ knobeln – für jeden Geschmack und jede Gruppengröße ist etwas dabei.  Ein besonderes Highlight sind sicherlich auch die beiden Kickertische.

Bei trockenem Wetter werden im Spieleraum außerdem Spiele für draußen ausgeliehen: Fuß- und Basketbälle, Federball- und Tischtennisschläger, Springseile und Frisbees sind hier nur einige Beispiele.