Ereignisse aus dem Bereich Europaschule

Wir haben es geschafft: Wir sind Erasmus+-Schule!

Nach aufwendiger Antragsstellung und emotionaler Zitterpartie ist das MMG Erasmus+-Schule und wird somit in den nächsten Jahren EU-Fördermittel für zahlreiche Projekte mit EU-Bezug erhalten. Vor einem Jahr, am pädagogischen Tag 2022, machten sich europabegeisterte Lehrkräfte des MMG erstmalig auf den Weg, die potentiellen Chancen und den realen Mehrwert einer Antragsstellung für das Erasmus+-Programm zu prüfen.…

71. Europäischer Wettbewerb: Europa (un)limited

Mit großem Spaß und viel Engagement haben auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule am 71. Europäischen Wettbewerb teilgenommen. Seit vielen Jahren kooperiert das Mannesmann-Gymnasium im Rahmen der Europaschulen bei diesem Wettbewerb mit dem Krupp-Gymnasium. Dieses Jahr war das Krupp-Gymnasium zu Gast am MMG. Gemischte Teams aus je zwei Schülerinnen und Schülern beider…

LET’S EUROPE: Das MMG beteiligt sich an Spray-Aktion zum Europawahljahr

Im Rahmen einer groß angelegten Europakampagne des Regionalverbands Ruhr zum Europawahljahr 2024 wurde das MMG am Montag, den 05.02.2024, Teil einer gemeinsamen Spray-Aktion, an der sich zahlreiche Städte des Ruhrgebiets beteiligten. Europabegeisterte Schülerinnen und Schüler sowie die Juniorbotschafter des Europäischen Parlaments um Frau Okcelik und Frau Schütte nahmen am MMG die Spraydose in die Hand…

Vorlesewettbewerb Englisch – Reading contest

Am 04.12.2023 fand zum zweiten Mal der Vorlesewettbewerb der Fachschaft Englisch für die sechste Jahrgangsstufe statt. Der Wettbewerb wurde letztes Jahr im Rahmen der besonderen Leseförderung am MMG ins Leben gerufen. Zunächst wurden in einer Vorrunde die zwei besten Leserinnen und Leser einer Klasse ermittelt. Im Anschluss traten die Klassensieger*innen dann im Wettbewerb selber gegeneinander…

EINLADUNG ZUR DIGITALEN INFORMATIONSVERANSTALTUNG: DER BILINGUALE ZWEIG AM MMG

Wir laden alle interessierten ViertklässlerInnen und deren Familien herzlich am Montag, den 22.01.2024 um 18 Uhr zu einer digitalen Informationsveranstaltung über unser bilinguales Profil am MMG ein. Sie haben hier noch einmal die Möglichkeit, alle wichtigen Fragen zu stellen und bei Bedarf auch eine individuelle Beratung zu erhalten. Dafür folgen Sie bitte diesem Link: https://mannesmanngymnasium.eu/iserv/public/videoconference/GiMjhT6vgpCfcRkz3r4SCR…

Besuch des Landtags

Interessante Einblicke in den Landtag NRW konnten die Klassen 9 c, d und e bei einem Besuch des Landesparlaments in Düsseldorf erhalten. Schon früh am Morgen ging es am Mittwoch, dem 8. November, mit der U 79 los in Richtung Düsseldorf/Altstadt, um bei bestem Wetter von hier aus zu Fuß am Rhein entlang zum Landtag…

In Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkriegs: Exkursion des WPII-Kurses YOUrope! (Jg. 10)

Am Freitag, dem 10. November 2023, besuchten wir, der YOUrope!-Kurs von Herrn Poos der Jahrgangsstufe 10, den Waldfriedhof in Duisburg. Dieser ist in den 1920er Jahren entstanden und der größte Friedhof in Duisburg. Dort liegen Menschen verschiedener Nationalitäten und Religionen begraben, weshalb es verschiedene Abschnitte und abgegrenzte Grabfelder gibt. Die Ziele unseres Besuchs waren der…

Benvenuti in Germania: Schüleraustausch mit unserer italienischen Partnerschule

Am Donnerstag startete unser fünftägiges Abenteuer: Direkt nach der Schule fuhren wir, die am Italienaustausch teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen, zusammen mit unseren Italienischlehrerinnen, Frau Heilmann und Frau Sacco, zum Flughafen in Düsseldorf, um unsere italienischen Gäste zu empfangen. Wir alle waren sehr aufgeregt, weil wir nicht wussten, wer sich hinter der Person…

Lebendiger Politik-Dialog mit MdB Strack-Zimmermann

Am Mittwoch, dem 13.09.2023, besuchte FDP-Bundestagsmitglied Marie-Agnes Strack-Zimmermann das Mannesmann-Gymnasium. Bei dem Auftakt zur neuen MMG-Gesprächsreihe „Politik im Dialog“ mit der Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses ging es um Fragen der aktuellen Verteidigungs-, Außen- und Sicherheitspolitik. Die erste Veranstaltung trug den Titel „Die neue Welt(un)ordnung: Muss Deutschland mehr Verantwortung übernehmen?“ und bot eine perfekte Fläche, sich vertieft…