Tag der offenen Tür in Präsenzform entfällt

Aufgrund des sich weiterhin rasant entwickelnden Infektionsgeschehens haben wir entschieden, dass der Tag der offenen Tür in Präsenzform nicht zu verantworten ist und daher entfallen muss. Wir werden uns zeitnah darum bemühen, unser digitales Angebot zu bündeln und zu aktualisieren. Außerdem werden wir an dem ursprünglich geplanten Termin die Möglichkeit zu Videokonferenzen oder telefonischer Beratung…

Informationen aus der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, aus der Krise geboren hat sich der Newsletter zu einem festen Informationsformat der Schulgemeinde entwickelt. Als ich ihn im Sommer „einstellen“ wollte – auch in der irrigen Annahme, die Pandemie sei weitgehend ausgestanden – wurde ich von diesem Ansinnen schnell abgebracht. Aber wenn man zurückschaut, so waren es doch…

Fotoprojekt aus dem Religionsunterricht

„Was ist dir HEILIG?“ – Dieser Frage sind im letzten Schuljahr Schülerinnen und Schüler der Religionskurse der 5b und 5c nachgegangen. In Form eines vom Bistum Essen und dem Jugendhaus St. Altfrid (Essen-Kettwig) initiierten Fotoprojekts, sollten die Schülerinnen und Schüler sich folgenden Fragen stellen: Wo stehe ich eigentlich gerade? Wie ist die Aussicht? Wie fällt…

Weiterbildung für die Schüler*innen von SOILON

Die Schüler*innen unserer Schülerfirma SOILON sowie Herr Kastrup sind von Herrn Debuck im Bereich der Zusammensetzung des Bodens, der Auswirkung des pH-Wertes auf den Bodens sowie der Speichermöglichkeit von Wasser, Luft, Mineralien und Schwermetallen im Boden fortgebildet worden. Herr Debuck ist seit vielen Jahren Ausbilder im Bereich des Garten- und Landschaftsbau und hat das Thema…

Höchstförderung durch den Fonds der Chemischen Industrie

Seit geraumer Zeit fördert der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) den naturwissenschaftlichen Unterricht an unserer Schule. Alle drei Jahre können wir einen neuen Antrag auf Förderung stellen. Im August 2020 stellte uns der FCI erneut 2500 Euro zur Förderung des experimentellen Chemieunterrichts zur Verfügung. Durch das besondere Engagement der Fachschaft Chemie an unserer Schule haben…

Nutzung Messengerdienste und soziale Netzwerke

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die Nutzung von Messenger-Diensten, insbesondere von WhatsApp, ist am MMG seit Jahren immer wieder Gegenstand der kritischen Auseinandersetzung zwischen Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen. Leider stellt sich hier kein erkennbarer Erfolg zum Wohle des Miteinanders ein. Bereits in den ersten Wochen des Schuljahres wurden wieder Regelverstöße festgestellt. Nachfolgend soll…